Ich packe meinen Koffer...

...eine Gitarre, eine Ukulele, eine Melodica, ein Klavier und das ein oder andere Schlaginstrument. Gepaart wird das Ganze mit allerlei Krimskrams, der ordentlich klimpert und kracht sowie drei Stimmen, die unterschiedlicher nicht sein könnten!
Wir nehmen euch mit auf eine Reise, die durch mehrere Jahrzehnte führt. Das Programm reicht von Swing über Folk bis hin zu modernem Singer-Songwriter-Pop. Die Songs werden hier nicht einfach nur gecovert: Sie werden völlig neu interpretiert und arrangiert!

Das Besondere an der Sache? - Drei kecke Mädels und ihre große Leidenschaft für mehrstimmigen Gesang!

Was bisher geschah...

Im nasskalten Regensburg malt uns der Verstand so manche mysteriöse Gestalt in den Nebel.
Die Stimmung erinnert an eine andere Zeit, ein anderes Land -ja vielleicht sogar an eine andere Welt.

Klammer Dunst macht sich diese mystische Zeit zunutze und entführt euch an vier Februarterminen mit Geschichten, Gedichten, Musik, Tanz und Malerei an besondere Orte.

Im November hatten wir zwischen unseren Shows in der Gomera Lounge am Strand etwas Zeit, unserer Fantasie freien Lauf zu lassen. Mit knirschenden Zähnen dachten wir während der letzten Tage in kanarischer Sonne an den allseits unbeliebten Winter, der uns zuhause erwarten würde. Kein wohlig-warmer Gedanke, vor allem dann nicht, wenn die Adventszeit vorüber ist. Dahin ist das gemütliche Lichtermeer über den Gassen, der Plätzchenduft aus Omas Stube und auch von wärmespendenden Glühweinständen keine Spur. Nur die Kälte bleibt. Der Schneematsch und der graue Nebel, der unter den Mantelsaum kriecht und unsere Knochen erklammen lässt.
Es muss doch etwas geben, das uns diese graue Zeit erträglicher macht. Das uns wach macht. Das uns aus dem Netflix-Kosmos holt und trotzdem nicht frieren lässt.
Warum also die Sache nicht selbst in die Hand nehmen und vier Leseabende geprägt von jugendlichem Leichtsinn, graubärtigem Zauber, tänzerischem Licht und kecken Melodien veranstalten?
Gesagt-getan. Das W1-Zentrum für junge Kultur bietet uns die Plattform und eine handvoll überaus talentierter Menschen die Show.
Gelesen werden grausame Märchen, zerbrechliche, aufwühlende und leichtfüßige Gedichte und bittersüße Kurzgeschichten, deren tiefschwarzer Humor einen hinter vorgehaltener Hand heimlich schmunzeln lassen.
Ergänzt werden die Lesepassagen durch stimmungsvolle Lichtinstallationen, unheimliche, live improvisierte, elektronische Loops, ausdrucksstarken Tanz und Malerei, die die Stimmung des Gelesenen mit dem Fortschreiten des Abends auf der Leinwand zum Leben erweckt.
Moderiert und musikalisch umrahmt wird das Schauspiel von uns Maifliegen.
Also wagt euch hinaus in den finsteren Februar, lasst euch bei einer heißen Tasse Tee in andere Welten befördern und nehmt wahr, wie nah doch plötzlich der Frühling ist!

 Unser erstes Musikvideo (oneshot!) ist online! Ready for some Electropop transforming into Polka? Ein Klick aufs Bild leitet euch zum Youtube-Video!
Unser erstes Musikvideo (oneshot!) ist online! Ready for some Electropop transforming into Polka? Ein Klick aufs Bild leitet euch zum Youtube-Video!

Unsere Reise führte uns im April nach La Gomera! Um diese intensive Proben-/Tourwoche in wenige Worte zu fassen:
Morgendlicher Kaffee auf dem Sonnendeck, konzentriertes Proben im Zaubergarten, Brunch unter Maracuja- und Mango-Bäumen, Flamenco-Tanzkurs vor der nächmittäglichen Probe mit der lokalen Folkband, Wellenreiten und die Sonne im Meer versinken sehen vor dem Auftritt in der vollgestopften, großartig gelaunten Gomera Lounge. Überwältigend schrill, bunt, verrückt und warmherzig bleibt uns dieses Inselvolk in Erinnerung, wir freuen uns schon aufs nächste Mal!


14.7., 30.7., 10.8., 11.8., 25.8., 22.9.2018


1.2., 7.2., 14.2., 22.2. 2018

28.10.'17

23.7.'17

18.6.'17

8.6.'17

27.5.'17

10.4.'17

21.01.'17

31.12.'16

17.12.'16

18.11.'16

19.10.'16

02.10.'16

17.09.'16